Naruto Rpg Forum - Protal
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

NPC aus Kirigakure

Nach unten

NPC aus Kirigakure Empty NPC aus Kirigakure

Beitrag  Sasuke_Uchiha Mo Aug 30 2010, 19:33

NPC aus Kirigakure

Hier kommen die NPC aus Kirigakure rein.
Sasuke_Uchiha
Sasuke_Uchiha
Jonin
Jonin

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 27
Ort : Wesel

http://rpgmysy.chatango.com/

Nach oben Nach unten

NPC aus Kirigakure Empty Re: NPC aus Kirigakure

Beitrag  Sasuke_Uchiha Mo Aug 30 2010, 22:39

Der Mizukage
NPC aus Kirigakure Old
Vorame: Yorochi
Name: Tengu
Alter: 68
Größe: 1,70 m
Rang: Mizukage
Elemente: keine

Geschichte: Yorochi ist der ältester der 5 Kage und auch der weiseste, er war schon mit jungen Jahren eine Zielstrebige Person die den Posten als Mizukage erreichen wollte, er hat sich zudem geschworen das er seinen Posten nie hergeben wird bis zu seinem Tod. Für das Volk von Kirigakure hatte der Mizukage stets ein offenes Ohr, er war auch gerne bereit neuen Talenten eine große Zukunft als Nachfolger zu versprechen, jedoch neigten seine Ideen zu einer Eifersucht die er versteckte und lies so ohne das Kirigakure etwas wusste, seine Größten Wächter zum Teil sterben nur um seinen Posten zu schützen.

Der Mizukage ist ein meister im Umgang mit dem Schwert, und seine Geschwindigkeit ist momentan unübertrefflich in der Ninjawelt, er besitzt 2 Schwerter die aus einem Speziellen Material sind das aus den Gewässern von Kirigakure stammt. Zudem ist der Mizukage trotz seines hohen Alters im Kampf stets ruhig und besitzt eine große Ausdauer.

Kekkei genkei: Furasshu no ugoki (= Blitzende Bewegung): Der Tengu Clan aus dem der Mizukage stammt war schon immer für seine übermenschliche Geschindigkeit bekannt, es wird behauptet das es eine Art Kekkei Genkei oder Jutsu sei das dieser clan beherrscht doch werden Anhänger einem Speziellen Training unterzogen und können diesen Schritt somit ohne jeglichen Jutsus ausführen.
= + 4 - Geschicklichkeit, + 2 Konstitution

Vertrauter Geist: keinen

Waffen: Seine 2 Schwerter die Ying und Yang symbolisieren.

1. Schwert: Shouten




Das Schwert Shouten ist das Symbol für die Ninjakunst (Nin und Gen jutsu) es ist fast komplett schwarz und stumpf, allerdings kann dieses Schwert Genjutsus kreieren indem der Anwender Chakra in Shouten fliesen lässt.
NPC aus Kirigakure Katana_V3_by_ToastMan85

2. Schwert: Haien

Haien ist ein optisch sehr schönes Schwert es symbolisiert den physischen Kampf (Taijutsu waffenfertigkeit) und besitzt ein blasses schimmerndes Weis als Farbe. Haien ist unglaublich scharf und kann sich ohne Probleme durch Metlle schneiden ohne dabei Stumpf zu werden ausserdem kann man durch zugabe von rohem Chakra die schärfe von Haien aufrecht erhalten.


Ninjutsu: 12 Endwert/1 Modifikator/(4 Bp)
Genjutsu: 16 Endwert/3 Modifikator/(10 Bp)
Taijutsu: 14 Endwert/2 Modifikator/(6 Bp)
Waffenwissen: 12 Endwert/1 Modifikator/(4 Bp)
Schwerter
Chakra: 18 Endwert/4 Modifikator/(16 Bp)
Konstitution: 16 (+2) Endwert/3 (4) Modifikator/(10 Bp)
Stärke:16 Endwert/3 Modifikator/(10 Bp)
Geschicklichkeit: 18 (+4) Endwert/4 (6) Modifikator/(16 Bp)

170 CP

Jutsus

Techniken mit Haien


Haien: Rirīsu (Freisetzung)
Rang: E
Typ: Ninjutsu
Beschreibung:
Der Anwender muss sich 3 minuten lang konzentrieren können um seine Seele mit Haien zu verbinden und somit die volle Kraft zu entfalten, alle weiteren Techniken von Haien benötigen die Freisetzung um benutzt zu werden.


Haien: Chakura o katto (Chakra Zufluss)
Rang: D
Typ: Ninjutsu
Beschreibung:
Der Mizukage lässt sein Chakra in Haien fliesen um mit dem drauf folgendem Angriff (sofern man gut trifft) das Opfer tödlich zu verletzen.


Haien: Tsuinburēdo (Zwillingsklinge)
Rang: D
Typ: Ninjutsu
Beschreibung:
Der Mizukage konzentriert sein chakra in einem speziellen Fluss das mit dem Schwert einen einklang bildet, die Hälfte von Haiens chakra wandert durch dne körper in die 2. Hand des Mizukage und bildet dort ein 2. Haien, allerdings ist die Schneide kraft beider Schwerter nur halb so stark wie wie gewöhnlich.


Techniken mit Shouten

Shouten: Sakura no dansu (Kirschblütentanz)
Rang: C
Typ: Genjutsu
Beschreibung:
Durch das Chakra das man n Shoutens Spitze fliesen lässt, leuchtet das Schwert kurz auf und blendet somit kurzzeitig einen Gegner für 1 sekunde, nachdem der egner die Augen öffnet sieht er lauter Kirchblüten umherrasen die ihm die Sicht während des Kampfes erschweren, dieses Jutsu kann mit Kai wieder aufgelöst werden. (Die Blüten sieht nur das Opfer ansonsten niemand)
Sasuke_Uchiha
Sasuke_Uchiha
Jonin
Jonin

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 27
Ort : Wesel

http://rpgmysy.chatango.com/

Nach oben Nach unten

NPC aus Kirigakure Empty Re: NPC aus Kirigakure

Beitrag  Sasuke_Uchiha Mo Aug 30 2010, 23:58

der verschollene Bruder!

Name: Sashin
Vorname: Teron
Geburtstag: 24 .7
Alter: 29
Größe: 190cm
Gewicht: 90 kg
Augenfarbe: Schwarz.
Haarfarbe: lange weiße haare mit blauen strähnen.
Rang: Chunin


Aussehen / besondere merkmale:
Er trägt einen Langen Weißen Umhang und darunter die Kiri Gakure Typische Kleidung.
Er Besitzt das Legendäre Schwert Tharala. Am Schwert hängt ein Anhänger. Diesen Anhänger haben alle Sashin Clan Mittglieder.
Toji besitzt es auch am Schwert und Kimiko hat es in der Tasche.

Herkunft / Familie

Herkunft : Kirigakure
Wohnort Kirigakure

Familie:
Vater: Hira Sashin
Mutter : Yuna Sashin
Bruder: Toji Sashin
Schwester: Kimiko Sashin.

Persönlichkeit: Er ist ein Sehr Ruhiger Mensch der es nicht aufs kämpfen abgesehen hat.
Er erledigt immer seine Aufgaben und Schützt alles was ihm wichtig ist.

Interessen: Freunde, Familie, Ramen, Missionen.
Desinteressen: Kämpfe, ärger, Stress.

Stärke: Der Umgang mit dem Schwert.
Seine ruhige art.

Schwächen: Familie

Geschichte:

Teron wurde als 1. Kind von Hira und Yuna geboren.
Er war der ganze stolz der Familie. Als Toji auf die Welt kam kümmerten
Seine Eltern sich nur um Toji. Teron Beschloss sich voll unter dem Mizukage einzuordnen.
Er befolgt jedem Befehl und Arbeitet Hart für das dorf.
Er Hielt sich im Untergrund sodass Toji und Kimiko nie was mitbekamen das es ihm Gab.
Auf einer Mission erhielt er das Legendäre Schwert Tharala. Diesen Schwert ist extrem Hart und Leicht. Das bedeutet es ist sehr einfach mit ihm umzugehen und es mach tdie schwerthiebe schneller.
Als er hörte das Kumo angegriffen wurde. Rüstete er sich für den Kampf und hat ein Auge auf seine Geschwister.
Er macht sich unter auftrag des Mizukages auf dem Weg Toji und Kimiko zu beschützen.

NPC aus Kirigakure Ryu

hier seht ihr das schwert ein bisschen
NPC aus Kirigakure Ryu_and_Kiyoko_by_osy057
Sorry wegen dem Aka umhang aber Ich hab kein anderes gefunden^^ er trägt ihn NICHT^^


Kekkei Genkai: keins.
Vertrauter geist: Ninken.
Kite: Sie ist sein vertrauter geist er benutzt nur sie denn nur sie kann mit seiner schnelligkeit mithalten.
NPC aus Kirigakure AnimeWolf3

Element: Futon und Suiton.

Attribute:
Ninjutsus: 18 (4 und 16 BP)
Genjutsu: 8 (-1 und 0BP)
Taijutsu: 20 (5 und 24 BP)
Waffenfertigkeit: 12 (1 und 4 BP)

Chakra: 14 (2 und 6 BP)
Konstitution: 8 (-1 und 0BP)
Stärke: 14 (2 und 6BP)
Geschick: 14 ( 2 und 6 BP)
Sasuke_Uchiha
Sasuke_Uchiha
Jonin
Jonin

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 27
Ort : Wesel

http://rpgmysy.chatango.com/

Nach oben Nach unten

NPC aus Kirigakure Empty Re: NPC aus Kirigakure

Beitrag  Sasuke_Uchiha Di Aug 31 2010, 00:00

Soll nicht Kämpfen sondern nur Ein Trainer sein.
Name: Sashin
Vorname: Hira
Geburtstag: 20.Oktober
Alter: 50
Größe 190 cm
Gewicht: 86 kg
Augenfarbe: Schwarz
Haarfarbe: Braun
Rang: Jonin.

Aussehen: siehe Bild.

Herkunft: Kirigakure
Wohnort: Kirigakure

Familie:
Frau: Yuna Sashin.
Tochter: Kimiko Sashin
Sohn: Teron Sashin
Sohn: Toji Sashin.


Persönlichkeit: Streng. Hält sich immer an regeln.

Geschichte: Er ist derVater von 3 Kindern.
Der Ganze Stolz der Familie ist Toji. Er besitzt das verborgene Kekkei Genkai.
und wurde daher noch mehr gefordert.
Sein jüngstes Kind Kimiko sollte ihren Brüdern nach eifern und ihr Vater war extra streng.
Er ist trotzdem Stets besorgt um seine Familie.
Er ist ein Taijutsu spezialist und ist immer noch in seinem Hohe nalter ein Schneller mann.
NPC aus Kirigakure Angelbeats281024x640

Kekkei Genkai: Keins
Elemente: Suiton und Futon
Vertrauter geist: Dokami
Er ist ein Treuer Diener und im kampf eine wirkliche Hilfe.
NPC aus Kirigakure Black_wolf



Attribute:

Ninjutsu: 20 (5 und 24BP)
Genjutsu: 8 (-1 und 0BP)
Taijutsu : 12 (1 und 4 BP)
Waffenfertigkeit : 8 (-1 und 0 BP)

Chakra: 16 (3 und 8BP)
Konstitution: 12 (1 und 4 BP)
Stärke: 14 ( 2 und 6 BP)
Geschick: 16 (3 und 8 BP)
Sasuke_Uchiha
Sasuke_Uchiha
Jonin
Jonin

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 27
Ort : Wesel

http://rpgmysy.chatango.com/

Nach oben Nach unten

NPC aus Kirigakure Empty Truppe für das neue Tengogakure

Beitrag  maddin Sa Sep 11 2010, 16:23

NPC aus Kirigakure Tonou_Tamekaze_by_osy057

Name: Tonou Tamekaze/ Kurama
Geburtstag: 31.3
Alter: 18
Größe: 179 cm
Gewicht : 64 kg
Augenfarbe: Rot mit schwarzem Muster
Haarfarbe: Grün
Rang: Genin

Aussehen:
Grüne Haare und Soragan
Kleidung:
Siehe Bild

Herkunft: Téngokugakure
Wohnort: unbekannt

Familie:
Vater: Tame Kurama (tot)
Mutter: Lisana Kurama(tot)
Bruder: Kaito Kurama

Persönlichkeit:
Tonou ist eine sehr impulsive und aggressive Person mit hervorangendem Überzeugungs- und Führungsstil

Interessen:Tengokagur wieder aufbaun und seinem Clan eine neue Basis geben

Desinteressen: schwache Menschen

Stärken: Intelligent, bewahrt meist einen kühlen Kopf,
Schwäche: rastet teils zu schnell aus

Geschichte:Tonou wurde genauso wie seine Cousine Yuki kurz vor der Vernichtung des Clans von einem Suna- und einem (ehemals Otogakure) Otonin gekidnappt. Er wuchs in Sunagakure auf und wurde dort Genin. Dann erfuhr er, dass ihn sein Ziehvater entführt hatte und brachte ihn mit seinem Yaminton um. Dann machte er sich auf den Weg seine Cousine zu finden und er beschloss Tengogakure wieder aufzubaun. Von seinem Bruder weiß er allerdings nicht, Als er seine Cousine fand, da ihm sein Ziehvater ihm noch den Namen des Otobins sagte, erzählte er ihr alles und er tötete auch den Otonin und fing an eine kleine Gruppe um sich herum aufzubaun.

Kekkei Genkai: Er besitz nur das Yaminton jedoch hat er die selben Augen wie sein Bruder und kann damit durch hellstes Licht sehen
NPC aus Kirigakure Unbenanntkfy

Element: Yaminton

Genjutsu:8, -1 (0 Bp)
Taijutsu: 10, 0 (2 Bp)
Ninjutsu: 20, 5 (24Bp)
Waffenfertigkeit: 10, 0 (2 Bp)
--> Eine Puppe die genauso aussieht wie er
Chakra: 18, 4 (16bp)
Konstitution: 12, 1 (4Bp)
Stärker: 10, 0 (2 Bp)
Geschickt: 18, 4 (16 Bp)
170Cp
(66 Baupnkte weil er der Anführer der Gruppe ist und ein lein wenig besser sein soll als die andern Mitglieder)


Yaminton: Finstere Lähmung
Bei diesem Jutsu injiziert man dem anderen Yamintonchakra an einen bestimmten Punkt, den man sich aussucht. Wenn der Angriff glückt setzt sich das Chakra an einem bestimmten Nerv oder Muskel an und lähmt diesen für eine Minute. Dieser Effekt kann auch so gut wie nicht rückgängig gemacht werden. Allerdings ist diese Jutsu nicht für den Kampf geignet, da man so gut wie sein ganzes vorhandenes Chakra verliert. Je nach dem wie viel Chakra man hat ist auch die Länge der Lähmung abhängig. Jedoch verbraucht das Jutsu nicht so viel Chakra, dass man nach der Anwendung noch fliehen kann. Aber wie beschrieben, mit diesem Jutsu würde jeder Kampf für den Shinobi enden.
A Rang

Yaminton Schlag: Umhüllt die Faust mit dem jeweiligen Chakra
C Rang

Yaminton: Finsterer Schild: Es wird ein Schild erschaffen, der den Anwender vor Schaden schützt
C Rang

Yaminton: uó kage: Der Anwender erschafft einen lebenden Schatten, der eigene Sinneswahrnehmungen hat und deshalb der perfekte Spion ist. Er kann nicht kämpfen und kann sich nur im Schatten anderer aufhalten. Allerdings kann er die ganze Zeit Kaito mitteilen was er hört bzw sieht.
B Rang

Yaminton: Schwarzer Spiegel --> Der Anwender erzeugt in seinem gesamten Oberörper eine schwarze Scheibe. Mit dieser ist es möglich 4 Ninjutsus, jeglichem Ranges zum Gegner zurück zu schicken.
Rang S

Alle E Rang Jutsus
maddin
maddin
Chunin
Chunin

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 27
Ort : erfurt

Nach oben Nach unten

NPC aus Kirigakure Empty Re: NPC aus Kirigakure

Beitrag  maddin Sa Sep 11 2010, 16:50

NPC aus Kirigakure __Music_ninja_Iwa___by_VITATH

Name : Kurama
Vorname : Yuki
Geburtstag: 2. 10
Alter: 17
Größe: 165 cm
Gewicht : 54 kg
Augenfarbe: Rot mit schwarzem Muster
Haarfarbe: Braun
Rang: Genin

Aussehen:
Braune Haare und rote Augen mit schwarzem Muster
Kleidung:
Siehe Bild

Herkunft: Téngokugakure
Wohnort: unbekannt

Familie:
Vater: Tanto Kurama (Tot)
Mutter: Lusiana Kurama(Tot)
Cousins: Tonou Kurama und Kaito Kurama


Persönlichkeit:
Yuki ist ein sehr aufgewecktes Mädchen.

Interessen:Jungs und coole Kekkei Genkais

Desinteressen. jungs die zu viel erzählen oder ihr nicht gefallen

Stärken: Weiß Jungs gut auszunutzen und um den Finger zu wickeln
Schwächen: ist nicht sehr resistent

Geschichte: Yuki wurde worde wie Tonou entführt und wuchs allerdings bei einem Otonin auf. Bei ihrer Ziehmutter prägte sie ihr Kekkei Genkai aus. Eines Tages kam Tonou vorbei und erzählte ihr alles. Als er dann ihre Ziehmutter tötete, ging sie mit ihm mit.

Kekkei Genkai: Sie besitzt die selben Augen wie ihre Brüder. Allerdings hat sie dadurch dass sie weiblich ist eine sehr seltene Fähigkeit die nur bei weiblichen Clanmitgliedern wenn überhaupt ausgeprägt wird.
Sie kann aus ihrem Rücken Flügel wachsen lassen und Menschen mit Liedern kontrollieren. Durch ihre Flügel kann sie Windjutsus verstecken
NPC aus Kirigakure Unbenanntkfy

Vertraute/r geist/er:-

Element: Fuuton und Hiden Kuramaclan

Genjutsu:8, -1 (0 Bp)
Taijutsu: 10, 0 (2 Bp)
Ninjutsu: 20, 5 (24Bp)
Waffenfertigkeit: 10, 0 (2 Bp)
Flöte

Chakra: 18, 4 (16bp)
Konstitution: 10, 0 (2Bp)
Stärker: 10, 0 (2 Bp)
Geschickt: 18, 4 (16 Bp)
170Cp



Jutsus
Flötenjutsu:

Makyō no Ran (魔境の乱, "Chaos der Dämonengrenze") Nachdem sie anfängt, eine bestimmte Melodie zu spielen, kommen aus der Flöte geisterartige Wesen

Diese Geister bestehen aus Chakra, allerdings nur aus der psychischen Hälfte und haben deshalb Heißhunger auf das Chakra von Anderen, da sie auch die physische Komponente benötigen, um stabil zu bleiben. Deswegen stürzen sich die Geister auf den Gegner, um dessen körperliche Energie zu fressen. Da sie aus Chakra bestehen, kann man sie auch nicht auf normalem Wege angreifen.
B Rang

Melodische Betäubung: Yuki spielt mit ihrer Flöte ein Lied, dass den Gegner so mit reist dass er wie betäubt ist und für kurze Zeit nichts machen kann
B Rang

Futonjutsus:

Dai Kamaitachi no Jutsu (大カマイタチの術, "Technik des großen Kamaitachis") ist ein Jutsu, bei dem ein großer zerschneidender Wind, der auf den Gegner zurast erschaffen wird.
B Rang

Fūton: Shinkū Gyoku (風遁・真空玉, "Windfreisetzung: Vakuum-Edelsteine") ist eine Fūton-Technik von Danzō. Nachdem er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, atmet Danzō tief ein und speit dann Vakuum-Geschosse aus. Bei mehreren Feinden dreht sich Danzo bei der Ausführung des Jutsu und erhöht somit den Angriffsradius. Durch die Vielzahl dieser Geschosse und deren Zielgenauigkeit scheint es nahezu unmöglich, dem Jutsu auszuweichen.
B Rang

Fūton: Atsugai (風遁・圧害, wörtlich: "Windfreisetzung: Druckschaden") ist ein zerstörerisches Wind-Jutsu, bei dem mit eine große Luftdruckwelle auf den Feind gefeuert wird. Kakuzu kann diese Technik mit Katon: Zukokku zu einer besonders starken Attacke kombinieren.
B Rang

Fūton: Daitoppa (風遁・大突破, in etwa "Windfreisetzung: Großer Durchbruch") ist ein Fūton-Jutsu, mit welchem der Anwender einen großen Windstoß erschafft, der den Gegner frontal erwischt und mitreißt. Je nachdem, wie viel Chakra der Anwender für diese Technik aufbringt, entsteht entweder eine sanfte Brise oder ein wütender Orkan, der sogar Bäume umstürzten lassen kann.
C Rang

Fūton: Shinkū Renpa (風遁・真空連破, "Windfreisetzung: Vakuum-Schnellfeuer") ist ein Jutsu, bei dem der Anwender Luft einatmet und diese anschließend in Form von Vakuumklingen ausspeit.
B Rang

Fūton: Tatsu no Ooshigoto (風遁・龍の大仕事, "Windfreisetzung: Große Aufgabe des Drachens") ist ein Wind-Jutsu, bei dem Gewitterwolken erzeugt werden. In diesen entsteht ein großer zerschneidender Wirbelsturm, der vom Himmel aus genau auf den Gegner zurast.
A Rang

Ninpō: Kamaitachi no Jutsu (忍法・カマイタチの術, "Ninjamethode: Technik des Kamaitachis") ist ein Jutsu, bei dem mit einem großen Fächer ein zerschneidenden Wind erzeugt wird, der auf den Gegner zurast.
C Rang
--> statt dem Fächer nutzt sie ihre Flügel, zu dem werden durch Flügelschläge die Jutsus ohne zusätzlichen Chakra aufwand verstärkt


maddin
maddin
Chunin
Chunin

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 27
Ort : erfurt

Nach oben Nach unten

NPC aus Kirigakure Empty Re: NPC aus Kirigakure

Beitrag  maddin Sa Sep 11 2010, 17:14

NPC aus Kirigakure Sakuras_cousin_in_shippuden_oc_by_okamiocpictype[img][/img]

Name: Ruri Tassane
Alter: 17
Geburtstag: 12.12
Alter: 17
Größe: 167 cm
Gewicht : 54 kg
Augenfarbe: Grün
Haarfarbe: Pink
Rang: Chunin

Herkunft: Konohagakure
Wohnort: unbekannt

Familie: verstorben

Geschichte:
Ruris Eltern verstarben schon sehr bald nach ihrer Geburt. Sie wuchs bei einigen Medinins auf und wurde selber zu einem. Als sie auf Tonou traf verliebte sie sich in ihn und folgte ihm blind aus aus Naivität. In Tonous Team spielt sie allerdings nur die Rolle als Unterstützumng und Medinin

Stärken: Medijutsus
Schwächen: lange Kämpfe und glaubt an alles was Tonou sagt

Kg: -
Vg: Katsuyu--> Der Vg von Tsunade

Genjutsu:8, -1 (0 Bp)
Taijutsu: 10, 0 (2 Bp)
Ninjutsu: 20, 5 (24Bp)
Waffenfertigkeit: 10, 0 (2 Bp)
Skalpell

Chakra: 18, 4 (16bp)
Konstitution: 10, 0 (2Bp)
Stärker: 10, 0 (2 Bp)
Geschickt: 18, 4 (16 Bp)
170Cp

Jutsus:
Kanashibari no Jutsu (金縛りの術, "Technik des Erzfesselns") ist eine grundlegende Kunst, bei der der Gegner gelähmt wird. Nach dem Formen des richtigen Fingerzeichens, können Gegner über eine mittlere bis nahe Distanz hinweg von diesem Jutsu erfasst werden
D Rang

Kuchiyose no Jutsu (口寄せの術, in etwa "Technik der Geisterbeschwörung") ist ein Raum-Zeit-Ninjutsu, mit dem man Objekte und Lebewesen, sogar Personen von entfernten Orten an den eigenen Standort herbeirufen kann. Wie die Technik genau funktioniert ist unbekannt, aber für die Beschwörung von Tieren, die einem im Kampf helfen, ist offenbar ein Vertrag nötig, den der Anwender mit seinem eigenen Blut unterschreiben muss. Dann ist er anscheinend an die ausgewählte Tierart gebunden, denn es ist bisher nicht bekannt, dass jemand verschiedene Tierarten beschwören kann. Die einzigen bekannten Ausnahmen sind Sasuke und Pains "Tier"-Körper, dessen Partner jedoch ebenfalls alle Chakraempfänger.
C Rang

Ranshinshō (乱身衝, "Durcheinanderbringender Körpertreffer") ist eine Technik von Tsunade, mit der sie direkt das Nervensystem angreift. Sie erschafft dabei mit Chakra ein elektrisches Feld in ihrer Hand, welches sie mit einen Handkantenschlag in das Nervensystem des Gegners gießt.
Dadurch werden die elektrischen Signale gestört, die zwischen Gehirn und Körper hin und her übertragen werden. Das Ergebnis ist, dass der Gegner seinen Körper nicht mehr richtig steuern kann und so zum Beispiel das Bein bewegt, wenn er die Hand heben will.
A Rang

Das Shōsen Jutsu (掌仙術, "Mystische Handflächentechnik") erlaubt dem Anwender Wunden zu heilen, indem er sein eigenes Chakra auf seine Hände konzentriert. Je besser der Anwender trainiert ist, desto schlimmere Wunden kann er heilen. Äußerst Begabte wie Tsunade, können chirurgische Eingriffe durchführen, die sonst nicht möglich gewesen wären. Außerdem kann Kabuto das Medizin-Chakra so kontrollieren, dass er es Bewegen kann. Er muss also nicht die Hände auf die Wunde legen.
A Rang

Saikan Chūshutsu no Jutsu (細患抽出の術, "Technik der sensiblen Krankheitsextraktion") ist eine komplizierte Heilkunst. Dabei wird mit Hilfe von Wasser und Chakra Gift aus dem Körper einer Person gezogen. Da das Gift direkt extrahiert wird, kann man es untersuchen und so ein Gegengift herstellen.
B Rang

Inyu Shōmetsu (陰癒傷滅, "Geheime heilende Verletzungszerstörung") ist eine Heilkunst, mit der der Anwender neue Zellen in Verletzungen erschaffen kann, was zu einer schnellen Heilung führt.
Außerdem ist es im Kampf möglich, den Heilungsprozess gezielt auf die Körperstelle zu konzentrieren, auf die der Gegner mit seinem Angriff zielt, was den Schaden auf ein Minimum reduziert. Da bei dieser Anwendungsmethode schon vor dem Angriff des Gegners neue Zellen an der anvisierten Stelle gebildet werden müssen, sind gute analytische Fähigkeiten erforderlich.
A Rang

Chakra no Mes (チャクラのメス ("Chakura no Mesu"), "Skalpell aus Chakra") ist ein spezielles Ninjutsu, von dem Iryōnin Gebrauch nehmen können. Normalerweise wird dieses Jutsu für Operationen eingesetzt, kann jedoch auch im Kampf verwendet werden.

Nachdem der Anweder die nötigen Fingerzeichen ausgeführt hat, beginnt er Chakra in seinen beiden Händen zu sammeln. Bei Berührung mit dem Feind kann der Ninja das Chakra wie ein Skalpell benutzen und damit beispielsweise Muskeln und Blutgefäße durchtrennen, wodurch er den Feind lähmen oder sogar töten kann.
C Rang
maddin
maddin
Chunin
Chunin

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 27
Ort : erfurt

Nach oben Nach unten

NPC aus Kirigakure Empty Re: NPC aus Kirigakure

Beitrag  maddin Sa Sep 11 2010, 17:43

NPC aus Kirigakure Ikazu_Raiken_by_osy057

Name: Ikazu Raiken
Alter: 17
Geburtstag: 10.8
Größe; 176
Gewicht: 69kg
Augenfarbe: Blau
Haarfarbe: Blond
Rang: Chunin
Kleidung:
Siehe Bild

Herkunft: Kumogakure
Wohnort: unbekannt

Familie: wurde beim Angriff auf Kumo getötet

Persönlichkeit:
ruhiger Mensch

Interessen:Gewitter

Desinteressen: langweilige Sachen

Stärken: starke Raitonjutsus (wurde in Kumo auch Donnergott genannt)
Schwächen: teilweise zu offensive angriffsstrategien

Geschichte: Ikazu wuchs in Kumogakure bei seiner Familie auf. Er besuchte die Ninja Akedemie und alles verlief reibunslos bis er Chunin wurde. Es veränderte sich erst alles, als Kumogakure zerstört wurde. Er war zu der Zeit nicht In Kumo gewesen und machte sich Vorwürfe. Deshalb ging er auch auf Tonous ANgebot ein und stieg in seine Gruppe ein, um neu anzufangen.

Kekkei Genkai: Sein Kekkei Genkai besteht daraus dass er von Natur aus mehr Chakra hat als alle normalen Personen (60Cp)
Vg:-

Genjutsu:8, -1 (0 Bp)
Taijutsu: 10, 0 (2 Bp)
Ninjutsu: 20, 5 (24Bp)
Waffenfertigkeit: 8, -1 (0 Bp)
Chakra: 18, 4 (16bp)
Konstitution: 12, 1 (4Bp)
Stärker: 10, 0 (0 Bp)
Geschickt: 18, 4 (16 Bp)
-->230 Cp

Jutsus:

Chidori
--> Seine AUgen sind angepasst
A Rang

Chidori Eisō (千鳥鋭槍, "Scharfer Chidori-Speer") ist eine Technik, für die der Anwender das Chidori beherrschen muss. Sollte dies der Fall sein, wendet er eine Gestaltmanipulation an und erschafft so aus dem Chidori eine Klinge, einen Speer oder einen simplen Strahl, je nachdem wie sehr das Chakra komprimiert wird. Somit kann der Anwender sein Chidori auch auf Distanz, die maximal etwa fünf Meter beträgt, gegen seinen Gegner verwenden. Dem Anwender ist es auch möglich, weitere Klingen an dem Speer zu erschaffen.
A Rang

Chidori Nagashi (千鳥流し, "Chidori-Strom") ist eine Technik von Sasuke. Er leitet dabei sein Chidori-Chakra durch seinen eigenen Körper und erschafft so ein elektrisches Feld, das umstehende Personen verletzt und paralysiert. Es wirkt zwar nur auf kurze Entfernung, aber dafür in einem 360°-Radius um ihn herum. Der Anwender kann die Kunst aber auch benutzen, um aus einem bereits bestehenden Chidori Blitze schießen zu lassen, wobei man bei dieser Variation auch über größere Entfernungen angreifen kann.
A Rang

Chidori Senbon (千鳥千本, "Chidori-Senbon") ist eine Technik, für die der Anwender das Chidori beherrschen muss. Er wendet dabei eine Gestaltmanipulation auf sein Chidori-Chakra an und feuert Senbon-artige Nadeln aus Elektrizität auf seine Gegner.
A Rang


Das Finale

Raisō: Ikadzuchi no Utte (雷葬・厳霊の討手, "Donnerbegräbnis: Verfolger des Donners") ist ein Jutsu von Raiga Kurosuki, welches er mit seinen speziellen Klingen anwendet. Der Anwender lässt dabei zuerst Blitze in seine Klingen einschlagen und rammt diese dann in den Boden. Jetzt entstehen Blitzbögen, die in Kurven auf den Gegner zurasen und auch mehrere Gegner auf einmal treffen können. Der letzte Angriff dieser Technik ist so mächtig, dass er eintausend Schattendoppelgänger auf einmal zerstören kann.
Ikazu macht dies allerdings mit seinen Fäusten
B Rang

Kakashis Chidoriwolf ist ein Jutsu von Kakashi Hatake, dessen Name noch unbekannt ist. Kakashi erschafft zuerst ein normales Chidori an seiner Hand, doch anstatt den Gegner aus der Nähe anzugreifen, manifestiert er das Raiton-Chakra in Form eines Wolfes und lässt diesen den Gegner angreifen. Da der Wolf fast so groß wie ein Mensch ist, muss die Nutzung eine große Menge an Chakra verbrauchen und dementsprechend stark sein, jedoch sind die Auswirkungen unklar, da Pain die Technik neutralisiert hat.
A Rang

Raiton no Yoroi (雷遁の鎧, "Rüstung der Blitzfreisetzung") ist ein Raiton-Jutsu, welches einen sehr hohen Chakraverbrauch vorweist. Der Anwender hüllt sich dabei selbst in Rai-Chakra ein und erschafft so eine Schutzschicht aus elektrischer Energie, die gegnerische Jutsu abschwächt oder ganz neutralisiert und das eigene Taijutsu sowie Geschwindigkeit drastisch verstärkt. Je höher die verwendete Chakramenge für dieses Jutsu ist, desto weiter baut es sich um den Anwender herum auf.
A Rang

Ninpō: Rairyū no Tatsumaki (忍法・雷竜の竜巻, "Ninjamethode: Tornado des Blitzdrachens") Ikaza leitet Raiton CHakra in seinem Körper.Dann beginnt Ikaza sich zu drehen, wodurch ein Tornado aus Wind und Elekrizität entsteht, der die Form eines Drachens annimmt. Der Tornado greift den Gegner an und reißt ihn in sich hinein, wodurch der Feind einige Blitzschläge abbekommt.
B Rang

Raiton: Fingerblitz: Ikaza streckt einen Finger aus und schiesst aus diesem einen Blitz auf den Gegner
C Rang





maddin
maddin
Chunin
Chunin

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 27
Ort : erfurt

Nach oben Nach unten

NPC aus Kirigakure Empty Re: NPC aus Kirigakure

Beitrag  maddin Sa Sep 11 2010, 18:02

NPC aus Kirigakure Fox_Ninja_by_eat01234

Name : Sayo Inuz
Geburtstag: 3.5
Alter: 16
Größe: 168 cm
Gewicht : 54 kg
Augenfarbe: Gelb-Gold
Haarfarbe: Blond
Rang: -
Kleidung:
Siehe Bild

Herkunft: Wälder um Kirigakure
Wohnort: unbekannt

Persönlichkeit:
Sayo liebt Tiere

Interessen:Tiere

Desinteressen. iele Menschen

Stärken: Kann gut mir Tieren umgehen
Schwächen: Sie besitzt kein Element

Geschichte: Sayo wurde in einem Wald aufgezoen von ihrer Mutter die das selbe Kekkei Genkai hat und von der sie auch die Vgs hat. Allerdings verstarb ihre Mutter bei einem Unfall. Bald daraufhin schloss sie sich Tonou an, da sie ihr Kekkei Genkai weitervereben wollt eund das die Nachfahren in einem Dorf aufwachsen würden.
Kekkei Genkai:Wolfsverwandlung--> Sie kann ihre Arme und Beine in die eines Wolfes verwandeln

Vertraute/r geist/er: 3 Wölfe
NPC aus Kirigakure Lyanti_Wolf_of_Eclipse_by_PearlEden
NPC aus Kirigakure Wolf_WArrior_by_PearlEden
NPC aus Kirigakure Link_Wolf_by_PearlEden

Genjutsu:8, -1 (0 Bp)
Taijutsu: 14, 2 (6 Bp)
Ninjutsu: 16, 3 (10Bp)
Waffenfertigkeit: 8,-1(0Bp)
Chakra: 16, 3 (10bp)
Konstitution: 14, 3 (6Bp)
Stärker: 14, 3 (6 Bp)
Geschickt: 20, 5 (24 Bp)
145Cp

Jutsus:

Durch Gijū Ninpō: Shikyaku no Jutsu (擬獣忍法・四脚の術, "Tierimitationsninjamethode: Technik des Vierbeiners") erhält der Anwender einen gewaltigen Schub an Geschwindigkeit und Stärke sowie Krallen und Reißzähne und kann sich auf vier Beinen fortbewegen. Dabei bedeckt sich der ganze Körper mit Chakra.
D Rang

Gijū Ninpō: Jūjin Bunshin (擬獣忍法・獣人分身, übertragen "Tierimitationsninjamethode: Tiermensch-Doppelgänger") ist ein Jutsu, das die Ninken zusammen mit ihren Besitzern benutzen. Der Ninken verwandelt sich mit dessen Hilfe in das genaue Ebenbild seines Partners. Das Tier ist dann sogar in der Lage, die Techniken des Besitzers anzuwenden. Ferner kann der Gegner nun nicht mehr unterscheiden, bei wem es sich um den eigentlichen Gegner handelt.
Der Ninken nennt seinen Teil der gemeinsamen Technik Gijin Ninpō: Jūjin Bunshin (擬人忍法・獣人分身, übertragen "Menschenimitationsninjamethode: Tiermensch-Doppelgänger").
D Rang

Tsūga (通牙, in etwa "Durchbohrender Zahn") ist ein Jutsu des Inuzuka-Clans. Um es anzuwenden, muss der Anwender durch Gijū Ninpō: Shikyaku no Jutsu die Kampfform eines Tieres angenommen haben. Daraufhin rotiert er mit einer hohen Geschwindigkeit und greift den Gegner mit demselben Tempo an. Durch diese Geschwindigkeit bleibt dem Gegner fast keine Zeit zur Reaktion, womit sich die Klauen und Zähne in den Gegner, im schlimmsten Fall sogar durch ihn hindurch, bohren.
D Rang

Bei Jūjin Taijutsu Ōgi: Gatsūga (獣人体術奥義・牙通牙, "Geheimes Tiermensch-Taijutsu: Zweifacher durchbohrender Zahn") nimmt zuerst der jeweilige Ninken des Anwenders die Gestalt seines Herrchens mittels Gijū Ninpō: Jūjin Bunshin an. Dieser selbst wird durch Gijū Ninpō: Shikyaku no Jutsu aggressiv wie ein Tier, um die Technik besser ausführen zu können.
Nach dieser Prozedur drehen sich beide gleichzeitig und greifen den Gegner mit einer sehr hohen Geschwindigkeit an, was dazu führt, dass dem Gegner fast keine Zeit zum Reagieren bleibt. Danach bohren sich die Reißzähne und Klauen des Anwenders sowie die seines Ninken in ihre Beute.
C Rang

Inuzuka Ryū: Jinjū Konbi Henge: Sōtōrō (犬塚流・人獣混合変化・双頭狼, "Inuzuka-Stil: Menschtiermischverwandlung: Doppelköpfiger Wolf") ist eine Mischung aus Gijū Ninpō: Jūjin Bunshin und Konbi Henge. Dabei platziert sich der Hund des Anwenders auf dem Kopf des Anwenders, um dann das Jutsu anzuwenden. Anschließend verwandeln sie sich in einen großen zweiköpfigen Wolf und sind damit um einiges stärker. Eine ihrer Spezialattacken ist Garōga.
B Rang

Garōga (牙狼牙, in etwa "Zweifacher Wolfszahn") ist ein Jutsu des Inuzuka-Clans. Ein Hund wendet zuerst die Dynamische Markierung auf das Zielobjekt an. Anschließend verwandelt er sich zusammen mit seinem Herrchen durch das Inuzuka Ryū: Jinjū Konbi Henge: Sōtōrō in einen großen zweiköpfigen Wolf.
Danach greifen sie mit Garōga an, wobei sie sich mit einer immensen Geschwindigkeit drehen und so dem Gegner mit ihren Krallen und Zähnen zu Leibe rücken.
Die Dynamische Markierung wird deshalb verwendet, da aufgrund der hohen Rotation das Sichtfeld der Anwender gleich Null ist und sie sich anhand des Geruchssinnes orientieren müssen.
B Rang

Wölfe
Dynamic Marking (ダイナミツクマ一キング, Dainamikku Mākingu, "Dynamische Markierung") ist ein Jutsu, bei dem der Anwender den Gegner mit seinem Urin bespritzt. Dies erlaubt, dass der Anwender den Gegner überall anhand des Geruchs wittern kann und weiß, wo der Feind ist. Kiba und Akamaru verbinden diese Technik mit Garōga, da sie sich hier so schnell bewegen, dass es für sie unmöglich ist, ihre Augen zu benutzen, um zu sehen.
maddin
maddin
Chunin
Chunin

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 27
Ort : erfurt

Nach oben Nach unten

NPC aus Kirigakure Empty Re: NPC aus Kirigakure

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten